YOGA  STUDIO  SPIRIT & MOTION

 

KURSANGEBOT

POWER / VINYASA YOGA

ist ein dynamischer, teilweise kraftvoller Yogastil, der vitalisiert und dem Körper neue Energie zuführt. In fliessend miteinander verbundenen Körperhaltungen (Asanas) vereinen sich Kraft, Atmung, Beweglichkeit, Konzentration und Ausdauer zu einem ganzheitlichen Training. Das Ziel ist eine Energiesteigerung, die durch die Kombination von Dynamik, Ruhe und erhöhter Sauerstoffaufnahme entsteht.

Bewusst wird auf intensive Atemübungen (Pranajama), das Chanten von Mantren u.ä. verzichtet. Das macht den Einstieg ins Yoga leichter und öffnet über die Formung des Körpers den Geist und das Herz.

 

POWER & RELAX

DER Einstieg in ein entspanntes Wochenende! Als Ausgleich zur Woche den Körper dynamisch lockern, kräftigen, dehnen und anschließend alle Restspannungen durch achtsame Bewegungen und Entspannug vollständig auflösen.   

 

AERIAL-YOGA

Durch die Unterstützung eines Yogatuchs, das von der Decke herabhängt, wird hier die Schwerkraft genutzt, um Asanas länger, intensiver, flexibler oder leichter zu halten und eine Ausgewogenheit zwischen An- und Entspannung herzustellen. Anfänger können so Positionen einzunehmen, die sonst nur nach längerer Yogapraxis möglich sind, während fortgeschrittene Yogis/inis die Leichtigkeit in Asanas neu entdecken. Schwerelos sein, das Körpergewicht abgeben, Gelenke entlasten, Faszien dehnen. Kurzum: ganz geborgen einfach nur schweben!

 

DYNAMISCHES HATHA-YOGA

Hatha-Yoga ist die Grundlage alle Körperübungen im Yoga, so wie wir sie heute kennen. Die Verbindung aus Meditation, kraftvollen Körperübungen, sanften Dehnungen und Tiefenentspannung machen diesen traditionellen Yogastil aus. Auch hier werden die Körperhaltungen dynamisch miteinander verbunden, jedoch sanfter als im Power-Yoga. Daher eignen sich diese Kurse auch als perfekter Einstieg in Power-Yoga Klassen.

 

YIN-YOGA

In diesem ruhigen, meditativen Yogastil werden zumeist sitzende oder liegende Asanas ohne Muskelspannung für mehrere Minuten eingenommen und in sie hinein entspannt. Der Atem kann frei fließen und Spannungen in Organen, Muskeln, Bindegewebe und Faszien lösen sich auf. So führen intensive Selbstwahrnehmung und Entspannung zu einer tiefen, inneren Ruhe – eine perfekte Ergänzung zu dynamischen Yogastilen.

 

TEEN SPIRIT - Yoga für Teens

Wir üben auf der Matte unseren Körper in die verschiedenen Yogahaltungen zu bringen. Wir lernen gemeinsam meditieren wie ein Buddha und mit Gefühlen umzugehen, damit Selbstvertrauen, innere Stille und innere Stärke wachsen. Denn je wohler wir uns in unserem Körper fühlen, desto einfacher gelingt das Leben in Schule, mit Freunden und in der Familie.

 

YOGILATES

Eine Kombination aus fließend verbundenen Yoga- und Pilatesübungen, bei der die Bewegungen atemsynchron (im Rhythmus des eigen Atems) ausgeführt werden. Diese langsamen Bewegungen ermöglichen eine gezielte Körperwahrnehmung. Der ganze Körper wird beansprucht, besonders die tieferliegenden Muskelschichten in Bauch, Rücken und Beckenboden. Dies verbessert die Körperhaltung, Balance und Aufrichtung und ist ein hervorragendes Training bei Rückenbeschwerden.