ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die AGBs werden mit der Anmeldung und Teilnahme am Unterricht akzeptiert.

1. Standort

Alle Angebote finden statt im Yogastudio „Spirit & Motion“, Bergstedter Markt 1, Haupthaus Süd,

22395 Hamburg.

2. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online, per E-Mail oder telefonisch und wird mit Abgabe des unterschriebenen Anmeldeformulars bzw. nach Anerkennung der Zahlungsbedingungen über das Online-Buchungssystem gültig.

In bereits laufende Kurse kann eingestiegen werden, wenn freie Plätze verfügbar sind. Eine Probestunde ist in fortlaufenden Kursen nach Absprache möglich.

3. Teilnahme

Bei allen Kursen und Workshops ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher mit einem Arzt oder Therapeuten abgeklärt werden, ob Yoga zu diesem Zeitpunkt sinnvoll ist.

Über vorliegende Erkrankungen oder eine bestehende Schwangerschaft informieren Sie unbedingt vor Kursbeginn die Kursleitung.

4. Teilnahmegebühr

Probestunden und Einzelkarten sind bar vor Kursbeginn zu zahlen.

Neuner/Zehnerkarten für fortlaufende Kurse sind innerhalb von 7 Tagen nach Kursbeginn per Überweisung oder bar zu zahlen. Kurskarten sind nicht auf andere Personen übertragbar.

Teilnahmegebühren für Kursblöcke oder Workshops sind spätestens sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn per Überweisung oder bar zu zahlen.

Die aktuellen Preise liegen im Studio aus und sind auf der Homepage einsehbar.

5. Unterrichtszeiten

Die Unterrichtsdauer in einem fortlaufenden Kurs beträgt 75 Minuten und wird über Mehrfachkarten mit 12-monatiger Gültigkeit abgerechnet. In anderen Angeboten können die Unterrichtsdauer und Abrechnungsmodalitäten variieren. Nach Ablauf der Gültigkeit verfallen nicht wahrgenommene Stunden unwiderruflich.

An den gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt. Weitere unterrichtsfreie Zeiten, wie Betriebsferien, werden frühzeitig bekanntgegeben. Die Schließzeiten sind in den Gebühren ausgenommen.

6. Kursorganisation

Die verbindliche Platzreservierung kann online vorgenommen werden. Nur bei fester Teilnahme in einem der laufenden Kurse wird der/die Teilnehmer/in automatisch für die Kartenlaufzeit gebucht.

Anmeldungen werden der Reihe nach berücksichtigt, bis die maximale Teilnehmerzahl eines Kurses erreicht ist.

Bei Verhinderung der Teilnahme am Kursprogramm hat die Absage bis spätestens 4 Stunden vor Kursbeginn zu erfolgen. Später abgesagte oder nicht wahrgenommene Termine werden in Rechnung gestellt.

Im Falle von Verhinderung der Kursleitung, wird eine Vertretung den Unterricht übernehmen oder sich die Laufzeit der gültigen Karten dementsprechend verlängern.

Bei zu geringer Teilnehmeranzahl erfolgt die Absage einer Yogaklasse 2 Stunden vor Kursstart.

7. Kursblöcke und Workshops

Die Teilnahme ist erst nach erfolgter Vorauszahlung der Teilnahmegebühr gesichert. Alle Kurse und Workshops finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen statt.

Sollten Angebote wegen zu geringer Anmeldungen nicht zustande kommen, wird dies 7 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben. Eventuell bereits gezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet.

8. Rücktrittskosten

Termine für Privatstunden müssen mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, ansonsten wird die gesamte Gebühr fällig.

Die Teilnahme an Kursblöcken und Workshops kann bis sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos storniert werden. Bei Rücktritt 2-6 Tage vor der Veranstaltung werden 50% der Kursgebühr berechnet, sofern kein Ersatzteilnehmer gestellt werden kann.

Bei Stornierung am Vortag, am Veranstaltungstag oder Abbruch der Teilnahme erfolgt keine Rückerstattung der gezahlten Kursgebühr. Die Übertragung auf einen Ersatzteilnehmer ist möglich.

9. Programm- und Preisänderungen

Spirit & Motion behält sich das Recht vor, Programm- und Preisänderungen vorzunehmen. 
Änderung des Kursplans werden rechtzeitig bekannt gegeben. Preisveränderungen haben keinen Einfluss auf bereits erworbene Yogakarten.

10. Rücksichtnahme

Auf andere Teilnehmer oder Mieter des Hauses ist Rücksicht zu nehmen und Ausstattung sowie Einrichtung ist pfleglich zu behandeln.

11. Haftung

Der/die Teilnehmer/in nimmt auf eigene Gefahr an den Angeboten teil. Das Studio haftet nicht für Schäden des Teilnehmers aus dem Unterricht. Es wird keinerlei Haftung für die von Teilnehmern/innen mitgebrachten Wertgegenstände und Garderobe übernommen.

Schäden, die vom/von der Teilnehmer/in im Spirit & Motion entstanden sind, sind vom Teilnehmer/in zu beheben. Der Haftungsausschluss wird anerkannt.

Es besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung, um etwaigen gesetzlichen Haftung-sansprüchen des Kunden zu genügen.

12. Datenschutz

Der/die Teilnehmer/in erklärt sich mit der elektronischen Speicherung seiner/ihrer Daten einverstanden. Alle durch Spirit & Motion erfassten persönlichen Teilnehmerdaten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

13. Schlussbestimmung/Nebenabrede/Gerichtsstand

Änderungen und Ergänzungen dieser AGB, der Preise und sämtlicher Angebotsverträge sind jederzeit möglich und bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen.

Die aktuellen AGB und Preise hängen im Yogastudio Spiritist & Motion aus. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen aller Angebotsverträge oder dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Für alle Rechtsbeziehungen ist das deutsche Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Hamburg

 

Stand: September 2021

YOGA STUDIO Spirit & Motion [-cartcount]